Warum fotografiert man über 10.000 Akten ab? Katharina Bergmann-Pfleger im Kunstfunken-Podcast