icon / home icon / small arrow right / light Veranstaltungen icon / small arrow right / light Konferenz „Need to Know XII & and IIHA conference 2023“ in Graz

Konferenz „Need to Know XII & and IIHA conference 2023“ in Graz

Datum

17 Oct 2023, 14:00 – 19 Oct 2023, 17:00

Ort

Bildungshaus Schloss St. Martin

Am 18. und 19. Oktober 2023 findet am Schloss St. Martin in Graz die 12. Ausgabe der Konferenzreihe „Need to Know“ zum ersten Mal in Österreich statt. Sie wird sich dem Thema „Intelligence and security on border regions and spheres of influence“ widmen.

„Need to Know“ ist ein 2011 gegründetes internationales Forschungsnetzwerk, das sich mit den Strukturen und der Arbeit von Geheim- und Nachrichtendiensten im historischen Kontext beschäftigt. Es ist eines der größten international tätigen Forschungsnetzwerke zu diesem Themenbereich. Im Rahmen des Netzwerkes findet jährlich eine Konferenz bei einem Kooperationspartner in Europa statt.

Dieses Jahr ist das Institut Hauptveranstalter der Konferenz und holt damit „Need to Know“ zum ersten Mal nach Österreich. Die Konferenz wird dieses Jahr gemeinsam mit der „International Intelligence History Association“ (IIHA) durchgeführt.

Begleitend zur Konferenz findet am 17. Oktober 2023 auch das „Young Researchers Forum“ der IIHA an der Universität Graz (RESOWI-Zentrum) statt, in dessen Rahmen junge WissenschaftlerInnen Gelegenheit bekommen, ihre ersten Arbeiten in diesem Bereich zu präsentieren und mit FachkollegInnen zu diskutieren.

Das aktuelle Programm der Konferenz finden Sie hier

Informationen zur Anreise zum Konferenzort finden Sie hier

Wenn Sie Interesse haben, an der Konferenz teilzunehmen, freuen wir uns über Ihr Kommen. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei – wir ersuchen um Anmeldung per Mail an ovx-tenm@ovx.np.ng. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten bei der Anmeldung an. Bei Fragen zur Konferenz stehen wir Ihnen unter dieser Mailadresse ebenfalls gerne zu Verfügung.

Weitere Informationen zur Konferenz und zu den bisherigen Aktivitäten sind den Webseiten von „Need to Know“  und der IIHA zu entnehmen.

Informationen zum Thema der Konferenz
a. (c) IIHA